drucken

Aktuelles

Digitale Betriebsprüfung, Datenzugriff auf Finanzbuchhaltung bei Lohnsteueraußenprüfung zulässig

Das Finanzgericht Münster hat entschieden, dass im Rahmen einer Lohnsteuer-Außenprüfung die Anforderung einer Datenträgerüberlassung für die Finanzbuchhaltung zulässig ist, da auch die Finanzbuchhaltung für die Lohnsteuer relevante Daten enthält.

Hintergrund dieser Entscheidung war der Umfang der steuerlich relevanten Daten. Nach Meinung des Gerichts beinhaltet auch die Finanzbuchhaltung lohnsteuerrelevante Daten. Die vollständige Durchführung einer Lohnsteueraußenprüfung sei nur möglich, wenn auch die Finanzbuchhaltung zur Verfügung steht, denn nur so könne überprüft werden, ob alle steuerrelevanten Sachverhalte auch in die Lohnbuchhaltung übernommen worden seien. Eine Revision gegen das Urteil ist zulässig.

(FG Münster, Urteil v. 16. Mai 2008 Aktenzeichen 6 K 879/07)


Bei Fragen zur digitalen Betriebsprüfung stehen Ihnen bei KONLUS die folgenden Ansprechpartner zur Verfügung:

 

KONLUS Kontaktservice






* Pflichtfeld

Standort Bensberg:

Schloss-Straße 20
51429 Bergisch Gladbach
Tel.: +49 (0) 22 04 / 9 50 81 00
Fax: +49 (0) 22 04 / 9 50 81 10

Service Hotline

02204 - 9 50 81 00

Standort Köln:

Im Mediapark 5a
50670 Köln
Tel.: +49 (0) 221 / 95 26 81 - 170
Fax: +49 (0) 221 / 95 26 81 - 113

Standort Berlin:

Kurfürstendamm 182
10707 Berlin
Tel.: +49 (0) 30 / 88 62 54 - 94
Fax: +49 (0) 30 / 88 62 73 - 98

Aktuelles zu den Themen Steuerrecht, Betriebsprüfung uvm.