KONLUS
SWOT-Analyse
Die SWOT-Analyse ist ein Instrument der strategischen Unternehmensführung.

Sie dient zur Ableitung eines Chancen-Risiko-Profils eines Unternehmens (Potentialanalyse) im Vorfeld unternehmerischer Entscheidungen. Sie ist unverzichtbarer Teil eines Businessplans und damit wichtiger Teil der strategischen oder wertorientierten Unternehmensführung, z. B. bei oder im Vorfeld von Kauf- oder Verkauf von Unternehmen, Unternehmensbewertungen, Unternehmensgründungen sowie in Krise, Sanierung und Insolvenz von Unternehmen. Bei der SWOT-Analyse werden die Stärken (Strengths) und Schwächen (Weaknesses) eines Unternehmens, den sich am Markt bietenden Gelegenheiten (Opportunities) und drohenden Gefahren (Threats) gegenübergestellt. Die Analyse ist dreigeteilt in eine interne Analyse des Unternehmens und externe Analyse der Umwelt sowie die sich anschließende Ableitung des unternehmensspezifischen Chancen- und Risikoprofils. Die SWOT-Analyse ist häufig Ausgangspunkt für Unternehmensentscheidungen zur Verbesserung der Erfolgsfaktoren eines Unternehmens, insbesondere zur Konzentration auf die wesentlichen Stärken, Lokalisierung von Marktgelegenheiten und Konkurrenten bzw. der Beseitigung von festgestellten Schwachstellen z.B. durch Veränderung der internen Organisation.


Ansprechpartner bei KONLUS für Wirtschaftsprüfung: